Donnerstag. 14. 07. 2016
  // von Uwe Rotermund

Mal schnell ausschreiben?

Letzer Post
Neuerer Post

Kennen Sie die Situation: Da habe ich vor 15 Jahren einmal Architektur studiert und möchte jetzt mein eigenes Haus, mit allen Dingen wie behördlichen Genehmigungen und ähnlichem, planen. Klappt dies? Vielleicht ja, aber es dürfte dann sehr holprig ablaufen.

Genauso ist es mit der Ausschreibung von Gebäudemanagement- oder Facility Management Leistungen. Wenn Sie sich nicht nahezu täglich in dem Markt bewegen, wird es Ihnen schwerfallen, eine gute Ausschreibung mit allen notwendigen Anlagen zu erstellen. Der Einsatz eines professionellen Beraters oder „Ausschreibers“ ist – verglichen mit den Vertragspreisen während der Vertragslaufzeit – sehr kostengünstig und der Einsatz rentiert sich meistens schon in den Vergabegesprächen. Übrigens; der Berater muss auch nicht alles für Sie erledigen, eine Projektsteuerung oder fachliche Anleitung ist auch gut möglich.

-Über den Autor-

Prof. Uwe Rotermund ist als Gesellschafter von rotermund.ingenieure und als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Facility Management (Ingenieurkammer Niedersachsen) in vielfältigen Projekten der freien Wirtschaft und der öffentlichen Hand tätig. Zudem lehrt und forscht er im Bereich Immobilien-Lebenszyklus-Management und Facility Management an der Fachhochschule Münster.

Ihr Kontakt/Ansprechpartner:

Uwe Rotermund

rotermund.ingenieure
Pfenningbreite 8
D-37671 Höxter/Weser

Tel.: +49 (5271) 697 999 8

uwe.rotermund@rotermundingenieure.de