Freitag. 07. 07. 2017
  // von Uwe Rotermund

Aktualität der Arbeitskarten für Inspektions- und Wartungsleistungen

Letzer Post
Neuerer Post

Arbeitskarten (auch Leistungskataloge genannt) müssen fortlaufend gepflegt werden. Einige der verfügbaren VDMA-Einheitsblätter und AMEV-Arbeitskarten sind zudem nicht auf einem aktuellen Stand. Aus diesem Grund muss bei einer externen Vergabe der Leistungen die Erarbeitung der Leistungskataloge, die Berücksichtigung der Herstellerhinweise und die fortlaufende Aktualisierung durch den FM-Dienstleister vertraglich vereinbart werden.

Zudem haben neue Normen und Richtlinien (zum Beispiel die aktuelle VDI 2047 „Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen“) Auswirkungen auf die Leistungskataloge für Inspektion und Wartung.

Wir erwarten von einem professionellen FM-Dienstleister, dass interne Maßnahmen ergriffen werden um die Änderung der Regelwerke mitzubekommen, anschließend die Kunden über die Auswirkungen zu unterrichten und die Leistungskataloge fortzuschreiben. Dass dies in der Praxis oft nicht erfolgt, zeigen spontane Umfragen in meinen Seminaren etc..

Im Mittel verfügen ca. 10-15% der Unternehmen überhaupt über Leistungskataloge. In den meisten Fällen handelt es sich dabei allerdings um die Standards von VDMA und AMEV. Nutzen Sie zudem für die Leistungskataloge einheitliche Formatvorlagen und AKS-Schlüssel.

Möchten Sie das Thema vertiefen? Lesen Sie auch unseren Blogbeitrag Kassetten & Co. – Fundstücke in Arbeitskarten

 

– Über den Autor –

Prof. Uwe Rotermund ist als geschäftsführender Gesellschafter von rotermund.ingenieure und als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Facility Management (Ingenieurkammer Niedersachsen) in vielfältigen Projekten der freien Wirtschaft und der öffentlichen Hand tätig. Zudem lehrt und forscht er im Bereich Immobilien-Lebenszyklus-Management und Facility Management an der Fachhochschule Münster

Ihr Kontakt/Ansprechpartner:

Uwe Rotermund

rotermund.ingenieure
Pfenningbreite 8
D-37671 Höxter/Weser

Tel.: +49 (5271) 697 999 8

uwe.rotermund@rotermundingenieure.de